PRESSEARCHIV  + + +

DERICHS NEWS  + + +

CONTROL YOUR ROLL

Ausgezeichnete Derichs Innovation geht erfolgreich in Serie


Wer hat's gemacht?

Britta Oellers zu Gast bei Derichs

GLÜCKWÜNSCHE zum AWARD

> Industrie 4.0 Award für Derichs |

RP Online berichtet

> Derichs wird für das Produkt ED1 ausgezeichnet | Pressearchiv

„Technische Lösungen für den Alltag entwickeln". Maria Barthels | GF

„Mit Authentizität und Kompetenz überzeugen!" Stephanie Holzmann | GF

> ICE 2017 – Rückschau, berichtet in

 Extrusion Nr 3/2017

G&K Techmedia Interview | ICE 2017

mit Maria Barthels

> „Ausgezeichnet Gewinner"

 C2 berichtet in Heft 62/April 2017

> Derichs GmbH gewinnt Innovation Award 2017 auf der ICE | München

> zum Film

> „The winners are,...." Pressebericht zum Award in Ice Daily | Tag 2

> Mehr zum Award deutsch | englisch

Bildergalerie ICE | München 2017

> Mehr Informationen zur DERICHS ED1-Innovation deutsch | englisch


> It's the internal value that matters

Extrusion International

> Digitales Gedächtnis der Walzen

C2 Coating & Converting

> Messtools für Industrie 4.0

www.kunststoffe.de

DERICHS GmbH

An der Hufschmiede 17

D-47807 Krefeld

Phone +49 2151 3 06 95-0

Fax +49 2151 3 06 95-29

E-Mail: info@derichs-gmbh.de

ED1 – die Innovation von Derichs: das 1. elektronische Messtool zur drahtlosen Erfassung von Prozessdaten direkt aus dem inneren der Walze.

Auf die „inneren Werte" kommt es an!

Mehr Informationen zu Derichs ED1 finden Sie hier:

Derichs_CYR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 789.3 KB

MOTIVATION

Um den technischen Prozess der Extrusion möglichst detailliert zu beeinflussen und auch jederzeit reproduzierbar zu machen, benötigt der Verfahrenstechniker möglichst viele und möglichst genaue Daten. Heute ist es Standard, sämtliche Soll- und Istwerte als, teilweise aufbereitete, Prozessdaten zentral zu erfassen, sichtbar zu machen und zu kontrollieren. Jede Information hilft, den Extrusionsprozess zu überwachen, zu beeinflussen und zu kontrollieren. Bis heute werden allerdings die wichtigen Informationen zu Temperaturen und Drücken gar nicht in der Walze erfasst. Lediglich das teilweise räumlich getrennt aufgestellte Heiz- und Kühlaggregat liefert Prozessdaten die zur Einstellung und Kontrolle des Prozesses genutzt werden. Darüber hinaus bauen sich einzelne Nutzer aufwendige Messapparaturen vor bzw. hinter den Dichtkopf um den Daten in der Walze näher zu kommen. Wenn auch sicherlich ein Zusammenhang zwischen den Daten des Heiz- und Kühlaggregates und den wirklichen Daten in der Walze besteht, so steht doch außer Frage, wieviel genauer eine direkte Messung in der Walze ist.

 

INDUSTRIE 4.0, INTERNET DER DINGE (IoT)

IoT ist die Basis für die vierte industrielle Revolution. Erst die Kommunikation zwischen Dingen wie Sensoren und Regler, Sensoren und Prozessüberwachung führt zur intelligenten Fabrik. Der Gewinn für den Anwender liegt in der effizienteren Nutzung von Ressourcen und der besseren Grundlage zur Fällung von Entscheidungen.

 

Physische Objekte können über autonome, integrierte Systeme drahtlos untereinander und über das Internet kommunizieren. Diese Systeme sind integraler Bestandteil von Produkten, Geräten oder Maschinen und machen diese funktional. Sie ermitteln und interpretieren über Sensoren Daten aus ihrer physikalischen Umgebung. Sie sind in der Lage Daten zu sammeln, zu digitalisierten und drahtlos – zumindest über eine kurze Distanz – an einen zentralen Prozessrechner und somit leicht ins Internet zu übertragen.

 

Sie können mit Hilfe sogenannter Aktoren auf physikalische Prozesse in ihrem Umfeld einwirken, verhindern Down-Time in der Produktion, minimieren den Material- und Energieverbrauch und helfen dem Bedienpersonal bei Intervention und Prävention. Mit diesen multimodalen Mensch-Maschine-Schnittstellen kann ressourcenschonender und energieeffizienter produziert werden.    

 

Überwachung & Analyse

Derichs Bluetooth LE mobile IOS APP

 

Analoge Outputs für SPS: 0...10V oder 4...20mA
Bis 3 Walzen mit je 1 Inlett-, 1 Outlet-Sensor
Sensor Config via iPAD/iPhone


Derichs Bluetooth LE Gateway to Analog SPS

 

Ethernet HTTP Output für Sensortasten
Bis 3 Walzen mit je 1 Inlett-, 1 Outlet-Sensor
Sensor Config via iPAD/iPhone

 


Derichs Bluetooth LE Ethernet Gateway für SPS (Betriebssystem Windows nicht unterstützt)

Derichs Bluetooth LE Ethernet Gateway für Server

Funktion

Das ED 1 ist ein batteriebetriebenes, elektronisches Messsystem das für die Temperaturüberwachung von Präzisionswalzen in der Kunststoffindustrie entwickelt wurde. Es besteht aus jeweils zwei gleichen elektronischen Modulen die jeweils an einen Temperaturfühler angeschlossen sind. 

 

Das DERICHS ED 1 misst direkt in der Walze Ein- und Auslauftemperatur und übermittelt diese Daten in Realtime via Bluetooth® an einen entsprechenden Empfänger. Die erfassten Daten können somit entweder über ein Mobilgerät mit der zugehörigen App, über einen entsprechenden PC-Dongle oder Bluetooth® Gateway direkt in eine SPS Steuerung integriert, oder über eine Cloud im Intra- oder Internet ausgelesen, gespeichert und ausgewertet werden. Eine Messgenauigkeit von ± 0,4 °C (auf Wunsch ± 0,1 °C) in einer Range von - 40 °C  – 150 °C (auf Wunsch bis 400 °C) ist möglich. Datenloggings erlauben die Beobachtung und Auswertung über lange Zeiträume. 

 

In der App können zusätzlich weitere Daten (z. B. zur Walzen-ID, Einbaudatum, Herstellerdaten, Wartungsdaten, etc.) gespeichert werden. Die App ermöglicht, je nach Wunsch die gleichzeitige oder getrennte Überwachung mehrerer Walzen. Außerdem können Grenz-temperaturen eingestellt werden. Beim Erreichen aus Erfahrung gesetzter absoluter oder differentieller Grenzwerte kann die Walze automatisch Alarm auslösen. Ausfälle werden damit vorhersehbarer und Instandsetzungen minimiert und planbar. 

 

Rezessionen

Schon im Test des Prototypen des ED 1 konnten wir unsere Prozessüberwachung noch besser optimieren. Das Aufzeichnen der Daten ermöglicht uns auch im Nachgang den kompletten Prozess besser zu beurteilen und zu dokumentieren. Die Möglichkeit 

zukünftig auch die Walzenpflege besser planen zu können, hat uns überzeugt, die ED 1 Software in unserer SPS Steuerung zu integrieren. Endlich eine Möglichkeit auch die Walze selber besser überwachen zu können. 


Dirk S., Maintenance Manager, Hersteller für aluminiumbasierte Verpackungsmaterialien und technische Folien, 

Süd-Deutschland 

 

Durch die Daten-Übertragung in Realzeit sind wir mit der Überwachung noch näher am Prozess. Beim Auftreten von Problemen können wir auch hier auf Daten zurückgreifen, welche uns wichtige Informationen zum Zustand der aktuellen Kühlung

oder des Zustandes der Walzen liefern. Gleichfalls konnten wir durch den Einsatz der NEUEN DERICHS Walzen eine Verbesserung unserer Produktionsqualität erreichen!   


Karl Mauser, Department Manager Coex Line, Infiana Germany GmbH & Co. KG

 

 

Hier Demonstration der DERICHS App

Derichs Roller Connect V1 0 App Demonstration 


NEUGIERIG | LÖSUNGSORIENTIERT | INNOVATIV: DERICHS GMBH PASSION FOR PRECISION!

 

Hier den Kurzfilm der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft (ZHAW/ZSN) anschauen: 

Highprecision Rollers fit for Industry 4.0

 


Möchten Sie mehr erfahren über das neue ED1-Tool,

rufen Sie uns an unter 02151.3 06 95-0 oder schreiben Sie uns eine Mail.